Remotebetriebsführung

Wir erledigen für Sie weitestgehend den Betrieb Ihrer SAP Systeme. Von Betriebssystem über den SAP Basisbetrieb, von Monitoring bis zum Troubleshooting und Tuning betreuen wir Ihre Systeme - Sie können sich auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren!

Ihre SAP Systemlandschaft wird mit unserem Monitoring-Tool bis zu 7×24 proaktiv überwacht. Ein entsprechender Alarm schlägt im Falle des Falles – je nach Service Level – bei einem unserer SAP Basisspezialisten auf, der zusammen mit dem Verantwortlichen im SAP Service Center die nächsten Schritte einleitet. Dank einer permanenten notwendigen Verbindung haben wir jederzeit Zugriff auf Ihre SAP Systeme und können die nötigen Vorkehrungen treffen, sowie bei Bedarf sofort eingreifen.

Sollten Sie als Kunde eine Störung vor uns bemerken oder eine Anfrage respektive einen Change Request platzieren wollen, können Sie das ganz einfach per E-Mail oder Telefon, sowie über die Weboberfläche des SAP Service Centers tun.

Regelmäßige Reports über unsere Tätigkeiten informieren Sie über den Zustand und die Entwicklung Ihrer Systeme. Präventives Monitoring mit Alarmfunktion stellt einen reibungslosen Betrieb zu einem hohen Maß sicher.

Wie können wir Ihnen helfen?

Stellen Sie noch heute Ihre Anfrage zu Ihrem gewünschten Thema:

Rechtliche Informationen

XIT-cross information technologies GmbH

CrossIT ist ein international agierendes SAP Beratungsunternehmen mit Sitz in Österreich. Als führendes Unternehmen betreuen wir Kunden jeder Größenordnung am österreichischen SAP Basistechnologie Markt.

Unsere betriebsrelevanten Prozesse werden nach ISAE 3402 geprüften Standards kontrolliert und entsprechen somit den internationalen Compliance-Anforderungen.

© 2019 XIT-cross information technologies GmbH

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.